So etwas muss man erstmal hinbekommen

Hainan Sturz

 

9 Etappen mit 1462,999km bei der Tour of Hainan sturzfrei überstehen, nur um dann auf der letzten Etappe genau einen Meter vor dem Ziel zu stürzen, das hat schon Seltenheitswert. Wenigstens bin ich noch als 4. über den Zielstrich gerutscht, so dass der Stunt nicht ganz umsonst war. Der Schuldige für den Sturz war schnell gefunden… nach einem Blick in den Spiegel.
Als Fazit wird trotzdem eine super organisierte Rundfahrt in Erinnerung bleiben, mit vielen begeisterten Zuschauern, dass hat echt Spaß gemacht!

Bis zum Wochenende werden die Wunden zwar noch nicht verheilt sein, aber trotzdem geht es für mich in Manchester gleich weiter mit dem ersten Bahn-Weltcup der Saison. Ich werde am Sonntag im Scratch starten und versuchen Punkte für die WM-Qualifikation zu sammeln.

Ein Kommentar bei „So etwas muss man erstmal hinbekommen“

  1. Hi Mü,
    gute Besserung und eine sturzfreie und erfolgreiche Bahn Saision 2013/14.
    Hoffe Dich spätestens bei den berliner Sixdays mal zu sehen.

    Happy Trails

    ddT

Schreibe einen Kommentar