NEWS

Nun gut, es ist nicht ganz mit dem zeitgleich stattfindenden Amstel Gold Race zu vergleichen gewesen. Aber das Radkriterium in Fürstenwalde ging immerhin auch schon in seine 17.

… dann will sie diesmal unter Umständen keine Dopingkontrolle durchführen. Sondern nur auf ihre neue multimediale Anti-Doping-Internetseite aufmerksam machen. Und das auch zurecht, denn eine so umfangreiche Info-Quelle zu diesem

Am Freitag habe ich die Österreichische Meisterschaft im Omnium gewonnen, mein nun insgesamt schon 10. Staatsmeistertitel. Eigentlich

Wim Hoste © www.BF-one.com … jedenfalls das meiner Besseren Hälfte. Deren erklärte Lieblingszahl ist nämlich die

Während ich hier in Apeldoorn bei der Bahn-WM die Zeit bis zum Madison-Start am Sonntag überbrücke, wurde im Haubiversum in Petzenkirchen das 2011er Team der RadUnion vorgestellt. Alle Infos dazu

… wenn auch in Englisch. Aber sprechen ja eh fast alle. Und für jene, die es noch nicht so gut sprechen, ist es eine gute Möglichkeit es weiter zu bessern:

Am ersten Tag der UCI-Bahnweltmeisterschaften in Apeldoorn (Holland) belegte ÖRV-Fahrer Andreas Müller den neunten Platz. Der WM-Dritte von 2009

Während die Saison für die Straßenfahrer mit den Klassikern nun so langsam richtig anfängt, geht die

Und noch eine neue Seite im World Wide Web. Hat die Welt wirklich darauf gewartet? Nein, sicherlich nicht. Brauchen wir sie unbedingt zum Leben? Ebensowenig. Aber getreu dem Motto „Eigentlich

Und da sind die Sixdays auch schon wieder vorbei. Beim letzten Rennen der Saison fuhr CSM-Athlet Andreas Müller in Kopenhagen zusammen mit dem Schweizer Tristan Marguet auf einen guten 7.